Kontakt·Impressum
Hunsrück-Museum Simmern | Startseite »
Ausstellungen | Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht
Lebensverhältnisse im Hunsrück um die Mitte des 19. Jh.
Dauerausstellung
mit ständig wechselnden Inhalten

Aus Anlass der Deutschlandpremiere des Kinofilms »Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht« von Regisseur Edgar Reitz wurde im Hunsrück-Museum im Rahmen des Premierentages die neue Ausstellung unter dem Titel »Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht. Lebensverhältnisse im Hunsrück um die Mitte des 19. Jh.« eröffnet. Neben Requisiten (darunter das Modell vom Kulissendorf) und Setaufnahmen beleuchtet die Ausstellung des Hunsrück-Museums mit Dokumenten und Originalobjekten den sozial-historischen Hintergrund und die realen Lebensverhältnisse im Hunsrück um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Zentrum steht die Auswanderung nach Brasilien. An ausgewählten Beispielen wird gezeigt, wie sich Realität und filmische Darstellung vermischen.

Aufgrund ihrer Beliebtheit beim Publikum wurde die Ausstellung mittlerweile in die ständige Präsentation des Museums dauerhaft eingebunden.







Weiterführende Links

Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht
Offizieller Internetauftritt der Edgar Reitz Filmproduktion München
www.die-andere-heimat.de »





Veranstaltungen zum Thema

siehe Veranstaltungen »








Film-Trailer








drucken· empfehlen ·Seitenanfang