Kontakt·Impressum
Hunsrück-Museum Simmern | Startseite »
Ausstellungen | Karl Kaul
Expressionistischer Maler mit Atelier im Hunsrück
Ausstellung ganzjährig

Die Ausstellung von Karl Kaul befindet sich im Foyer und im Großen Saal des Neuen Schlosses und kann während der Öffnungszeiten des Hunsrück-Museums besichtigt werden (bitte nachfragen).





Lebensdaten

  • Geboren 1937 in Waldböckelheim, Landkreis Kreuznach


  • Studium an den Universitäten und Kunsthochschulen in Mainz und Saarbrücken | Studiendirektor und Kunsterzieher i.R.


  • Mitglied der Künstlergruppe Nahe
    Mitglied des Berufsverbandes bildender Künstler BBK
    Gründer der HAUDERER, Arbeitskreis bildnerisch Schaffender auf dem Hunsrück


  • Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:
    • Galerie Villa Streccius, Landau
    • Galerie Künstlerforum Willenberg, Mainz
    • Galerie LittleVanGogh, Bad Honnef
    • Landtag Mainz
    • Schloss Simmern
    • Mittelrheinisches Landesmuseum, Koblenz
    • Wilhelm-Dröscher-Haus und Gesellschaftshaus, Kirn
    • Internationales Jugendforum, Bonn
    • Bourg en Bresse, Migennes, Joigny (Frankreich)
    • Lellingen (Luxemburg)
    • BBK-Galerie Frankfurt am Main
    Zahlreiche Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz


  • Seit 1974 freischaffend in Keidelheim bei Simmern/Hunsrück tätig.




Weiterführende Links

Karl Kaul Malerei
Abstrakte und figurative Malerei, Landschaft, Portrait, Acryl,
Aquarell, Grafik. Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
www.karlkaul.de »






drucken· empfehlen ·Seitenanfang